Individuell, ganzheitlich, alternativ

Weitere Informationen

Bluthochdruck senken mithilfe Ihres Kinesiologen bei Wien

Alternativ gegen Bluthochdruck!

Die oberen Grenzwerte des Blutdrucks werden von der Weltgesundheitsorganisation festgelegt und liegen derzeit bei 140mmHg in der Systole (erster Wert) und 90mmHg in der Diastole (zweiter Wert). Als Hypertoniker gilt jemand, der diese Werte bei mehreren darauffolgenden Messungen innerhalb mehrerer Stunden überschritten hat. Meine Aufgabe als alternativer Therapeut im Raum Wien ist es, Ihnen die ganzheitliche Sichtweise zu diesem Thema zu erläutern und Ihnen zu dabei zu helfen, den Bluthochdruck zu senken.

Grundsätzlich regelt der Körper seinen Blutdruck selbst. Und zwar so, dass jeder Körperteil zum gegebenen Zeitpunkt ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt ist. Verschiedene Lebensumstände können jedoch den Blutdruck dauerhaft ansteigen lassen und so die Gesundheit massiv gefährden. Körperlicher und psychischer Stress, traumatische Erlebnisse, Stoffwechselüberlastung, Medikamente, eine Schwermetallbelastung aber auch Schmerzen können den Blutdruck dauerhaft ansteigen lassen. Die genannten Ursachen sind nur einige wenige von vielen.

Den Bluthochdruck senken durch akademische Kinesiologie im Raum Wien

Grundsätzlich gibt es zwei Gruppen von Bluthochdruck – die Primäre und die Sekundäre. Für den primären Hochdruck – dieser betrifft etwa 90 Prozent aller Erkrankten – gibt es laut Schulmedizin keine Ursachen. Neben Ernährungsumstellung und Sport wird der primäre Hochdruck medikamentös behandelt. Die medikamentöse Behandlung bringt wiederum eine Menge Nebenwirkungen mit sich. Unter anderem verursachen einige Blutdrucksenker einen Gewöhnungseffekt und können nach längerer Einnahme nur schwer abgesetzt werden.

Der sekundäre Hochdruck steht im Zusammenhang mit Krankheiten. Größtenteils handelt es sich dabei um eine Nierenerkrankung, die in den meisten Fällen operativ korrigiert werden kann. Ganzheitlich gesehen ist der Bluthochdruck ein Symptom, das durch Blockaden im menschlichen Körper entsteht. Meine Aufgabe als Ihr Kinesiologe im Raum Wien besteht darin, diese Blockaden in den verschiedenen Ebenen zu lokalisieren und mit alternativen Methoden zu lösen. Den Ursprung des Symptoms zu finden und diesen erfolgreich zu therapieren – das ist unser Ziel.

Wollen auch Sie die Ursache Ihres Bluthochdrucks behandeln, die medikamentöse Therapie verringern oder gar ganz absetzten? Sie sind skeptisch, weil Sie die akademische Kinesiologie nicht kennen? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin, um diese ganzheitliche Therapiemethode kennenzulernen – ich freue mich auf Ihre Anfrage aus dem Raum Wien, Schwechat, Bruck und Umgebung!