Individuell, ganzheitlich, alternativ

Weitere Informationen

Ihr akademischer Kinesiologe bei Wien

Kinesiologie

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist die “Lehre der Bewegung”. Dabei handelt es sich nicht nur um die äußere Bewegung, das Gehen und das Laufen, sondern auch um die innere Bewegung, die Bewegung der Körperflüssigkeiten und die Bewegung der menschlichen Psyche. Als Ihr Kinesiologe bei Wien vereine ich fernöstliche Heilkunst, Chiropraktik und moderne westliche Medizin. Ich arbeite wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin mit den fünf Elementen Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Dort wird der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele gesehen.

Unterstützung für Menschen jeden Alters – Ihr Kinesiologe bei Wien

Bei der Kinesiologie handelt es sich um eine ganzheitliche Methode. Im menschlichen Körper befinden sich Energiekreisläufe, in denen die Lebensenergie, das „Chi”, fließt. In diesen Energiekreisläufen, auch Meridiane genannt, kann es aus verschiedenen Ursachen zu Blockaden kommen, wodurch das Chi nicht mehr frei fließen kann. Daraus folgt die Entstehung einer Krankheit bzw. eines Symptoms.

Als Ihr Kinesiologe bei Wien lokalisiere ich Blockaden in den Meridianen und löse diese unter Anwendung von verschiedenen Techniken und Präparaten. Die angewandten Techniken und Präparate stammen ausschließlich aus der Naturheilkunde. Wenn die Energie im Körper frei fließen kann, sind die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, man fühlt sich wohl und ist gesund. Mithilfe des sogenannten Muskeltests werden bestimmte Muskeln bzw. Muskelgruppen den Meridianen zugeordnet. Durch Testen dieser Muskeln kann ein Ungleichgewicht im Meridian festgestellt werden. Der Muskeltest ist ein Biofeedback des Körpers, ein Dialog mit dem Unterbewussten. Schon vor 2000 Jahren wurde der Muskeltest von Hippokrates das erste Mal angewendet.

Wenden Sie sich an Ihren Kinesiologen nahe Wien und lassen Sie sich fachkompetent und individuell beraten. Ich freue mich darauf, Sie schon bald kennenlernen zu dürfen!